SHV in Kürze vom 08.03.2017

SHV in Kürze vom 08.03.2017

Sonneberg. Die diversen Mannschaften des Sonneberger Handballvereins (SHV) befinden sich aktuell in einer heißen Phase was die Anzahl der Punktspiele betrifft. Waren am vergangenen Wochenende vier Teams im Einsatz, müssen auch am bevorstehenden wieder vier Mannschaften aufs Parkett. Dabei kann man unter das zurückliegende Wochenende getrost den Haken „Grandios!“ setzen. Vier Spiele, vier Siege und das auch noch deutlich und souverän.

Den Anfang machten dabei die Frauen, die Tabellenführer Bad Salzungen in eigener Halle beim 27:19 keine Chance ließen. Ebenso erfolgreich in Hermsdorf war die weibliche A-Jugend, die sich sicher mit 22:18 durchsetzte. Mit einem Paukenschlag kehrte auch die erste Männermannschaft vom Südthüringenderby aus dem Werratal zurück. Ein 33:22-Auswärtssieg leuchtete dort von der Anzeigetafel. Den Abschluss der SHV-Festspiele machte am Sonntag dann die weibliche D-Jugend, die mit einem 12:4-Erfolg aus Weimar zurückkehrte.

Diese Ergebnisse machen natürlich Lust auf mehr und so stehen die SHV-Teams am kommenden Samstag und Sonntag ein bisschen unter Druck. Für die weibliche A-Jugend gilt es dabei den Auswärtserfolg zu wiederholen, denn Hermsdorf gastiert zum Rückspiel. Los geht’s in der Steinbacher Dreifelderhalle (SBBS) um 14:45 Uhr. Im Anschluss daran empfangen an gleicher Stelle um 16.45 Uhr die Männer der zweiten Mannschaft die Reserve aus Apolda. Für das von den Spielertrainern Ronny Kienel und Christian Bartl betreute Team geht es um nichts weiter als die Verteidigung der Tabellenführung. Das Ziel des Teams ist für die letzten fünf Punktspiele jedenfalls klar: Der Meistertitel soll es sein! Den SHV-Handballtag in der SBBS rundet am Abend das Spitzenspiel der Thüringenliga zwischen Sonneberg und Ronneburg ab 19 Uhr ab. Dort geht es mit Sicherheit hoch her, wenn sich die beiden punktgleichen Teams des zweiten Tabellenplatzes duellieren. Abgeschlossen wird das umfangreiche SHV-Wochenende am Sonntag von den Mädels der D-Jugend, die um 11.00 Uhr (auch SBBS) Saalfeld erwarten.

Presse SHV

 sonneberger handballverein sponsoren likra logo weiss
 sonneberger handballverein sponsoren leoni logo weiss
 sonneberger handballverein sponsoren vrbank logo weiss

powered by www.sunnyhill-design.de

Template by L.THEME