SHV in Kürze vom 10.01.2018

SHV in Kürze vom 10.01.2018

Sonneberg. Die beiden Männermannschaften des Sonneberger Handballvereins (SHV) erwischten am zurückliegenden Wochenende einen unterschiedlichen Jahresauftakt. Während die Thüringenligamänner im Spitzenspiel gegen Mühlhausen einen 26:24-Erfolg feierten, musste die „Männerzweite“ in Ilmenau eine 25:28-Niederlage quittieren.

Am kommenden Wochenende geht es dann auch für alle anderen SHV-Teams um die ersten Punkte im neuen Jahr. Die Sonneberger Mannschaften treten dabei in folgender Chronologie an. Den Startschuss gibt die weibliche C-Jugend. Sie empfangen um 15 Uhr in der heimischen SBBS-Halle Krauthausen. Um 16.15 Uhr wird es dann auch für die Damenmannschaft ernst, sie werden in Großschwabhausen erwartet. Um 19 Uhr, auch in der Steinbacher Dreifelderhalle, empfängt die Männererste Saalfeld/Könitz zum Rückrundenauftakt. Am Sonntag dann macht die männliche D-Jugend um 14 Uhr weiter. Sie werden von Arnstadt/Plaue empfangen. Ebenfalls auswärts, aber erst um 15 Uhr, beschließt die zweite Männermannschaft dieses Handball-Großkampfwochenende. Sie müssen sich in Weimar beweisen.

Presse SHV

 sonneberger handballverein sponsoren likra logo weiss
 sonneberger handballverein sponsoren leoni logo weiss
 sonneberger handballverein sponsoren vrbank logo weiss

powered by www.sunnyhill-design.de

Template by L.THEME