SHV in Kürze vom 04.04.2018

SHV in Kürze vom 04.04.2018

Sonneberg. Nach dem punktspielfreien Osterwochenende geht es am kommenden Samstag und Sonntag wieder rund bei Sonnebergs Handballern. Den Auftakt machen dabei die Frauen, die am Samstag um 17 Uhr in der heimischen SBBS-Halle in Steinbach Stadtroda erwarten. Im Anschluss daran steigt dann ab 19 Uhr das Spitzenspiel der Thüringenliga zwischen den gastgebenden Sonnebergern und Hermsdorf. Bereits zwischendurch um 17.15 Uhr wird in Suhl ein interessantes Derby angepfiffen. Dort treffen die jeweiligen Thüringenligareserven aus Suhl und Sonneberg aufeinander. Ein Spiel, bei dem mit Sicherheit einige alte Haudegen auf dem Parkett stehen werden. Der Sonntag gehört dann den Nachwuchsmannschaften des Sonneberger Handballvereins. Ebenfalls in der heimischen Dreifelderhalle in Steinbach empfängt dabei erst die männliche D-Jugend Ilmenau um 12.30 Uhr, ehe im Anschluss ab 14 Uhr die Mädels der C-Jugend gegen Apolda auf Punktejagd gehen.

Presse SHV

SHV intern

Free Joomla! template by L.THEME