SHV in Kürze vom 02.05.2018

Sonneberg. Am vergangenen Wochenende musste lediglich die erste Männermannschaft des Sonneberger Handballvereins (SHV) im Punktspielbetrieb ran. Diese verloren dabei ihr letztes Heimspiel gegen Werratal nach einer guten kämpferischen Leistung mit 22:24. Am kommenden Wochenende geht es für die Mannschaft um Spielertrainer Manuel Müller nach Mühlhausen zum letzten Punktspiel der Saison 2017/2018. Das vorletzte Punktspiel bestreitet außerdem die Damenmannschaft, welche ebenfalls am Samstag um 17 Uhr im Werratal erwartet wird.

Presse SHV