SHV in Kürze vom 12.09.2018

SHV in Kürze vom 12.09.2018

Sonneberg. Nachdem am vergangenen Wochenende bereits die erste Männermannschaft und die männliche C-Jugend wieder ins Punktspielgeschäft der Saison 2018/2019 eingestiegen sind, folgen am kommenden Sonntag auch die Jüngsten des Vereins – zumindest was den Punktspielbetrieb angeht.

Für die gemischte E-Jugend geht es dabei in der heimischen SBBS-Halle erstmals um richtige Punkte in der Verbandsliga. Gespielt wird in Turnierform, jeder gegen jeden mit Hin- und Rückspiel (je 10 Minuten Spielzeit) und los geht’s um 10 Uhr. Mit von der Partie sind neben den Gastgebern aus der Spielzeugstadt auch die Mannschaften aus Arnstadt/Plaue, Hildburghausen und Krölpa weshalb mit Sicherheit keine Langeweile in der Steinbacher Dreifelderhalle aufkommt. Ebenfalls am Sonntag geht die erste Männermannschaft auf Reisen. Sie werden um 16 Uhr beim letztjährigen Vizemeister in Eisenach erwartet. Bereits am Samstag muss sich die männliche C-Jugend auf ihre erste Auswärtsfahrt der Saison begeben. Dabei könnte etwas Wiedergutmachung für die Heimspielpleite der Vorwoche betrieben werden. Gegen den Leistungsstützpunkt aus Behringen/Sonneborn verlor man am Ende zwar verdient, aber entschieden zu hoch mit 18:36. Coach Manuel Müller jedenfalls ist optimistisch, dass es am Samstag um 14:30 Uhr in Wutha-Farnroda mit einem Punktgewinn klappen kann.

Presse SHV

 sonneberger handballverein sponsoren likra logo weiss
 sonneberger handballverein sponsoren leoni logo weiss
 sonneberger handballverein sponsoren vrbank logo weiss

powered by www.sunnyhill-design.de

Template by L.THEME