SHV in Kürze vom 30.10.2018

SHV in Kürze vom 30.10.2018

Sonneberg. Am zurückliegenden Wochenende war lediglich die erste Männermannschaft des Sonneberger Handballvereins (SHV) im Punktspielbetrieb aktiv. Diese verloren dabei das Spitzenspiel der Thüringenliga gegen Bad Blankenburg hauchdünn mit 27:28. Am kommenden Wochenende haben sie allerdings gleich die Chance auf Wiedergutmachung, wenn es am Samstag in Behringen gegen die Spielgemeinschaft aus Behringen und Sonneborn geht. Am Sonntag sind die Jüngsten des Vereins wieder einmal gefragt. Sie werden zum Turnier der Verbandsliga der gemischten E-Jugend in Hildburghausen erwartet. Los gehts dort um 10.45 Uhr und die SHV-Minis treffen dabei auf Nordhausen, den Gastgeber Hildburghausen und Behringen/Sonneborn. Gespielt wird wieder in Turnierform mit Hin- und Rückspiel, sodass insgesamt sechs Partien zu bestreiten sind.

Presse SHV

 sonneberger handballverein sponsoren likra logo weiss
 sonneberger handballverein sponsoren leoni logo weiss
 sonneberger handballverein sponsoren vrbank logo weiss

powered by www.sunnyhill-design.de

Template by L.THEME