SHV in Kürze vom 14.11.2018

SHV in Kürze vom 14.11.2018

Sonneberg. Nach einem weniger erfolgreichen Wochenende beim Sonneberger Handballverein (SHV) soll es am kommenden wieder Punkte geben. Zuletzt verlor die männliche C-Jugend zu Hause gegen Weimar deutlich mit 22:40 und die Männererste scheiterte hauchdünn mit 29:30 in Mühlhausen.

Zumindest die Thüringenligamänner können am kommenden Wochenende korrigieren. Sie empfangen am Samstagabend ab 19 Uhr wie gewohnt in der Steinbacher Dreifelderhalle Aufbau Altenburg. Bereits vorher um 12:30 Uhr – auch in der SBBS-Halle – empfangen die Mädels der C-Jugend Jena, ehe um 17 Uhr die Frauen an gleicher Stelle das Vorspiel zu den Männern bestreiten. Sie empfangen die Spielgemeinschaft aus Oppurg und Krölpa. Zeitgleich, aber in der Fremde, muss die zweite Männermannschaft ran. Sie werden um 17 Uhr in Erfurt vom dortigen HSC erwartet.

Presse SHV

 sonneberger handballverein sponsoren likra logo weiss
 sonneberger handballverein sponsoren leoni logo weiss
 sonneberger handballverein sponsoren vrbank logo weiss

powered by www.sunnyhill-design.de

Template by L.THEME