SHV in Kürze vom 20.02.2019

SHV in Kürze vom 20.02.2019

Sonneberg. Hatten am zurückliegenden Wochenende alle Mannschaften des Sonneberger Handballvereins (SHV) spielfrei, müssen am kommenden gleich fünf Teams ran. Die gemischte E-Jugend tritt dabei am Sonntag in Hildburghausen zum nächsten Punktspielturnier an. Bereits am Samstag geht es für die anderen vier SHV-Teams rund. Chronologisch gesehen machen dabei die Mädels der C-Jugend den Anfang, denn sie werden um 14:00 Uhr in Altenburg erwartet. Anschließend muss sich deren Trainer Manuel Müller schleunigst auf den Heimweg machen, denn um 19:00 Uhr empfängt er mit seiner ersten Männermannschaft Goldbach/Hochheim zum Heimspiel. Zwischendurch wird die männliche C-Jugend um 15:00 Uhr in Arnstadt und um 17:00 die Damen in Jena jeweils zum Punktspiel erwartet. Den SHV erwartet also ein richtiges Großkampf-Wochenende.

Presse SHV

 sonneberger handballverein sponsoren leoni logo weiss
 sonneberger handballverein sponsoren vrbank logo weiss
 sonneberger handballverein sponsoren likra logo weiss

powered by www.sunnyhill-design.de

Template by L.THEME