Auch für die Jüngsten des Sonneberger Handballvereins (SHV) neigt sich das Sportjahr dem Ende entgegen. Deshalb veranstalteten die von Martin Schmidt und seiner Frau Nadine betreuten SHV-Minis am zurückliegenden Freitag eine kleine Weihnachtsfeier, bei der natürlich auch der Weihnachtsmann vorbei schaute. Vorher stand jedoch noch eine Trainingseinheit auf dem Programm. Bei dieser durften sich die Kids einmal gegen einen "größeren" Torhüter probieren, denn Mate Liptak aus der ersten Männermannschaft war mit dabei.

Nachdem es am Freitag eine besondere Trainingseinheit und ein paar kleine Geschenke gab, stand am Samstagabend ein weiteres Highlight auf dem Programm. Zum Jahresabschluss der ersten Männermannschaft liefen die SHV-Minis vor großer Kulisse mit in die Halle ein und wurden von den gut 300 Zuschauer herzlich empfangen.

Auf diesem Wege ein herzliches Dankeschön an alle Eltern, die sich über das gesamte Jahr hinweg engagieren und natürlich auch ein dickes, fettes Dankeschön an das Trainerpaar Martin und Nadine Schmidt.

Presse SHV