SHV in Kürze vom 23.03.2016

Mit zwei Siegen und nur einer Niederlage fällt die Bilanz des letzten Wochenendes des Sonneberger Handballvereins (SHV) positiv aus. Beugen mussten sich lediglich die Damen, die zu Hause gegen den Tabellenzweiten aus Bad Salzungen knapp mit 13:15 unterlagen. Ebenfalls in heimischer Halle war die erste Männermannschaft aktiv. Diese schickten Suhl in einem einseitigen Südthüringenderby mit einer 29:19-Klatsche nach Hause. Am Sonntag war die Männerzweite in fremden Gefilden unterwegs. Sie gewann in Weimar mit 24:22 und sicherte sich damit gleichzeitig auch den Vizemeistertitel – in der Aufstiegssaison!

Das kommende Osterwochenende ist spielfrei und der SHV-Vorstand wünscht allen Aktiven, Trainern, Betreuern und Unterstützern ein angenehmes Osterfest.

Presse SHV

 sonneberger handballverein sponsoren leoni logo weiss
 sonneberger handballverein sponsoren vrbank logo weiss
 sonneberger handballverein sponsoren likra logo weiss

powered by www.sunnyhill-design.de

Template by L.THEME