Frauen: Saisonvorbereitung läuft auf Hochtouren

Bestandene Generalprobe

Handball, Saisonvorbereitung Frauen

Sonneberg/Ebersdorf. Nachdem es bei der ersten Männermannschaft des Sonneberger Handballvereins (SHV) bereits am vergangenen Wochenende im Punktspielbetrieb zur Sache ging, haben die Frauen noch eine etwas längere Schonfrist. Deshalb absolvierte die von Bernd Knortz trainierte Damenmannschaft kurz vor dem Start in den Liga-Alltag am vergangenen Sonntag ein Testspiel gegen die Frauen aus Ebersdorf bei Coburg.

 

Mit einem etwas holprigen Start begann die 60-minütige Generalprobe der SHV-Damen und so lag man kurzer Hand mit 0:2 zurück. Jedoch besannen sich die Mädels auf die eigenen Stärken und konnten den Rückstand durch konzentriertes Spiel und einen perfekt platzierten Strafwurf von Sarah Köhn prompt egalisieren. Der Gleichstand hielt in der Folgezeit nicht lange und die Spielzeugstädterinnen zogen schnell auf 7:2 davon. Durch eine gewohnt starke Abwehrleistung brachte man die Frauen aus Ebersdorf leicht an ihre spielerischen Grenzen. So blieb dem Gegner oft nur die Möglichkeit durch rüdes Foulspiel den Angriffsfluss der Südthüringerinnen zu stoppen, um einen der vielen Tempogegenstöße unterbinden zu können. Auf Grund einer gut besetzten Spielerdecke hatte Trainer Bernd Knortz auf jeder Position die Möglichkeit nach Belieben durchzuwechseln, so dass jede Spielerin auch genügend Spielzeit genießen konnte. Einen Einstand nach Maß feierte dabei Neuzugang Denise Bärschneider und trug durch schnelles Konterspiel maßgeblich zum Erfolg des Teams bei.

Auch in die zweite Hälfte startete man so, wie man die Erste beendet hatte. Die Gastgeberinnen aus Ebersdorf fanden immer weniger wirksame Mittel. Eine starke und geschlossene Mannschaftsleistung der Sonnebergerinnen war die Grundlage für jedes herausgespielte Tor. So konnte nach und nach der Vorsprung weiter ausgebaut werden, was schlussendlich zu einem auch in der Höhe verdienten 28:16-Auswärtssieg führte. Die SHV-Damen jedenfalls scheinen gerüstet für den Punktspielstart am 24. September. Dann gastiert die Eintracht aus Eisenach zum ersten Punktspiel der Saison um 15 Uhr in der Steinbacher Dreifelderhalle.

(Chris Normann/Presse SHV)

 sonneberg handball sponsor itson 350px
 sonneberg handball startseite sponsoren auto hein
 sonneberger handballverein sponsoren likra logo weiss

powered by www.sunnyhill-design.de

Template by L.THEME