SHV in Kürze vom 15.01.2020

SHV in Kürze vom 15.01.2020

Sonneberg. Mit einem Blick zurück auf das vergangene Jahr und dem Blick voraus auf die Rückrunde absolvierte man beim Sonneberger Handballverein in der vergangenen Woche den traditionellen Neujahrsempfang in der Aula des Gymnasiums. Mit Essen aus der vor Ort befindlichen Schulküche, Musik und Unterhaltung von „DJ Blaulicht“ und dank der Showeinlagen der Tanzschule Gehde aus Coburg wurde der Abend ein voller Erfolg. Am Ende brachte eine geführte Tanzeinlage fast aller Anwesenden die Stimmung auf den Siedepunkt. Vorher allerdings strahlten vor allem die Jüngsten des Vereins um die Wette. Bei der Tombola wurden Geschenke von Elektro Fiedler, dem Fachhaus Heublein und vor allem der Sonneberger Spielzeugfirma Simba-Dickie verlost. Etliche hochwertige Preise verteilten sich unter allen Anwesenden. Die Veranstaltung, mit ihren knapp 90 Gästen, war eine neuerliche Steigerung zum Vorjahr und wurde von allen gelobt. Der Jahresauftakt war demnach schon einmal passend, bleibt zu hoffen, dass es sportlich am kommenden Wochenende so weiter geht.

Dabei wird es für die weibliche C-Jugend bereits am Samstag um 12 Uhr in Jena ernst. Später um 17 Uhr wird die zweite Männermannschaft in Erfurt erwartet und am Abend um 19 Uhr steigt das Spitzenspiel der Thüringenliga der Männer in Mühlhausen, wenn die erste Vertretung der Spielzeugstädter auf die Gastgeber trifft.

Presse SHV

 sonneberger handballverein sponsoren leoni logo weiss
 sonneberger handballverein sponsoren vrbank logo weiss
 sonneberger handballverein sponsoren likra logo weiss

powered by www.sunnyhill-design.de

Template by L.THEME