Handballer machen Zwangspause

Handballer machen Zwangspause

Sonneberg. Das Jahr der Handballer neigt sich dem Ende. Wie bereits berichtet wurde der Spielbetrieb sowohl in der Mitteldeutschen Oberliga als auch im Thüringer Handballverband ausgesetzt. Für alle Mannschaften bedeutet dies, dass vorerst keine Punktspiele mehr stattfinden. Anfang Januar 2022 soll über eine Fortführung entschieden werden. So richtig vorstellen kann sich dies wohl derzeit keiner – auch die Offiziellen des Sonneberger Handballvereins (SHV) nicht. Vorsitzender Alexander Ebert zumindest zeigte sich wenig optimistisch, dass bereits im Januar wieder Punktspiele durchgeführt werden.

Auf einen anderen Fakt macht er in diesem Zusammenhang aber auch noch aufmerksam: „In den letzten Jahren veranstalteten wir anstatt einer Weihnachts- eine Neujahrsfeier. Diese kam sehr gut an und läutete zugleich den sportlichen Auftakt ins neue Jahr ein. Anfang 2022 werden wir aufgrund der Pandemie aber genauso darauf verzichten, wie schon zu Beginn des aktuellen Jahres.“ In diesem Zusammenhang möchten sich die SHV-Offiziellen bei allen Mitwirkenden, Ehrenamtlichen und natürlich Sponsoren herzlich für die Unterstützung in diesem besonders schwierigen Jahr bedanken.

Der Trainingsbetrieb zumindest wird soweit es geht aufrecht gehalten und deshalb durften sich auch die Jüngsten des Vereins kürzlich besonders freuen. Wie SHV-Vorstand Uwe Scheler mitteilte, bekam jeder Nachwuchsspieler ein kleines Nikolaus-Präsent überreicht, welches dankenswerterweise vom Edeka-Markt Matz in Sonneberg liebevoll zurecht gemacht wurde: „So konnten wir unserem Nachwuchs zumindest eine kleine Freude in dieser schwierigen Zeit bereiten.“

So erfreute man sich jüngst bei den Minis über einen regen Zulauf und hofft natürlich auch darauf, dass dieser Zuspruch auch den Jahreswechsel überdauert und man im neuen Jahr mit neuem Elan sportlich und engagiert starten kann. "Bereits in der ersten Schulwoche wollen wir auch mit unserem Training wieder starten. Los geht’s also am 7. Januar 2022 von 16 bis 17:30 Uhr in der Wolkenrasensporthalle. Wir freuen uns über alle interessierten Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren, die Spaß am (Handball-)Sport haben!" erklärt Christian Bartl, der sich neben der zweiten Männermannschaft nun auch mit Steve Kroll um den Nachwuchs kümmert.

Presse SHV

 sonneberg handball sponsor itson 350px
 sonneberg handball startseite sponsoren auto hein
 sonneberger handballverein sponsoren likra logo weiss

powered by www.sunnyhill-design.de

Template by L.THEME