SHV in Kürze vom 30.11.2022

SHV in Kürze vom 30.11.2022

Sonneberg. Das zurückliegende Wochenende kann beim Sonneberger Handballverein (SHV) als durch und durch erfolgreich bezeichnet werden. Drei Spiele, drei (Kanter-) Siege sprechen dafür eine eindeutige Sprache. Den Anfang machte die männliche C-Jugend, die am Samstagnachmittag eindrucksvoll ihr erstes Saisonspiel gewann. Mit 30:7-Auswärtssieg kehrten sie aus Arnstadt zurück. Kurze Zeit später steuerte auch die zweite Männermannschaft, die bekanntlich mit Mengersgereuth-Hämmern eine Spielgemeinschaft hat, einen sicheren 30:20-Heimsieg gegen Zella-Mehlis in der Meng.-Hämm-Arena an. Zu guter Letzt feierten auch die Thüringenligamänner einen deutlichen und souveränen 36:26-Auswärtssieg in Ziegelheim.

Und weil es so schön war, wollen sich alle drei SHV-Teams am kommenden Wochenende erneut beweisen. Die SHV-Youngsters werden dazu am Samstag in Apolda erwartet. Anpfiff ist um 13.15 Uhr. In heimischer Halle im Doppelpack sind die Männer aktiv. Die Zweite empfängt ab 16.15 Uhr in der SBBS-Halle Oppurg/Krölpa. Im Anschluss steigt dann ab 19 Uhr die Thüringenligapartie zwischen Sonneberg und Behringen/Sonneborn.

Presse SHV

 sonneberg handball sponsor itson 350px
 sonneberg handball startseite sponsoren auto hein
 sonneberger handballverein sponsoren likra logo weiss

powered by www.sunnyhill-design.de

Template by L.THEME