SHV in Kürze

Das vergangene Wochenende können die Verantwortlichen des Sonneberger Handballvereins (SHV) als besonders erfolgreich verbuchen. Drei Spiele, drei Siege! Am Samstag setzte sich erst die zweite Männermannschaft in Oppurg mit 23:19 durch und bleibt dadurch nicht nur ungeschlagen, sondern gar verlustpunktfrei. Und anschließend schafften auch die Thüringenligamänner einen historischen 31:26-Erfolg in Ronneburg. Am darauffolgenden Sonntag krönte die männliche B-Jugend das erfolgreiche SHV-Wochenende mit den ersten beiden Punkten in der Thüringenliga. Dank eines 30:29-Erfolgs rangieren die Jungs vom Trainergespann Mike Bub und Uwe Blechschmidt nach dem zweiten Spieltag mit 2:2 Punkten auf Platz vier.

Am kommenden Wochenende greift auch das Frauenteam wieder ins Spielgeschehen ein. Erst müssen sich jedoch die beiden Männermannschaften zu Hause in der heimischen Steinbacher Dreifelderhalle beweisen. Los geht der Doppelspieltag am Samstag um 16.45 Uhr. Da empfängt Sonnebergs Zweite die Dritte aus Bad Blankenburg. Anschließend, um 19 Uhr, geht es dann in der Thüringenliga zwischen Sonneberg I und Bad Blankenburg II um Punkte. Den Wochenendabschluss machen die Frauen am Sonntag. Deren Partien beginnt um 14 Uhr in Auma.

Presse SHV

 sonneberg handball sponsor itson 350px
 sonneberg handball startseite sponsoren auto hein
 sonneberger handballverein sponsoren likra logo weiss

powered by www.sunnyhill-design.de

Template by L.THEME