1. Männer: Vorstellung des dritten Neuzugangs

Der Dritte im Bunde

Handball, Thüringenliga Männer, Vorstellung des dritten Neuzugangs

Sonneberg. Zwei von drei Neuzugängen der ersten Männermannschaft des Sonneberger Handballvereins (SHV) wurden bereits offiziell vorgestellt. Einer fehlt in dieser Reihe noch, obwohl er bereits einige Spiele absolvierte: Mate Liptak heißt er, ist 21 Jahre jung und Torhüter.

 

Er kam fast zeitgleich mit den beiden anderen Neuen Krisztian Benak und Marius Bondar in die Spielzeugstadt, nur mit seiner Spielgenehmigung verzögerte es sich etwas, da es noch einige Formalien mit dem ungarischen Verband zu klären galt. Mittlerweile ist das alles erledigt und er feierte bereits sein Punktspieldebüt in Mühlhausen im September. Dort und auch bei seinen anderen Einsätzen deutete er sein Potential bereits an. Sein Wechsel nach Südthüringen stand dabei auf der Kippe, denn auch höherklassige Mannschaften waren an ihm interessiert. Schließlich fiel seine Entscheidung aber auch zu Gunsten seiner persönlichen Entwicklung. Durch die sehr gute Vernetzung des SHV mit der einheimischen Wirtschaft war es gelungen, innerhalb kürzester Zeit eine vernünftige Arbeitsstelle für ihn zu besorgen. Und so entschied sich der sympathische Ungar eben für Sonneberg. Mittlerweile konnte er auch mit seiner Freundin die eigene Wohnung beziehen, die im Übrigen ebenfalls schon Arbeit gefunden hat. Persönlich läuft es also bereits bestens und auch sportlich macht er immer mehr Fortschritte. Die Verständigungsprobleme hielten sich bei ihm sowieso in Grenzen, da er bereits gut deutsch konnte. Liptak wurde in Gyula in Ungarn geboren und spielte dann in seiner Heimatstadt Bekescsaba. Später verschlug es ihn nach Oroshaza, wo er bereits mit 17 Jahren zum Kader der ersten Männermannschaft gehörte, die in der ersten ungarischen Liga spielt. Gegner dort war unter anderem der Champions League Teilnehmer aus Veszprem. Doch jetzt gilt es für ihn sich in Deutschland zu beweisen und das fällt ihm immer leichter. Sicherlich hilft dabei auch, dass sich Neuzugang Benak und Neuzugang Liptak bereits aus früheren Zeiten in Auswahlmannschaften Ungarns kannten.

Presse SHV

 

 

 sonneberg handball sponsor itson 350px
 sonneberg handball startseite sponsoren auto hein
 sonneberger handballverein sponsoren likra logo weiss

powered by www.sunnyhill-design.de

Template by L.THEME