1. Männer: Ausblick auf die neue Saison

Nach turbulentem Sommer steht Saison in den Startlöchern

Sonneberg. Den Offiziellen des Sonneberger Handballvereins (SHV) standen in den zurückliegenden Sommermonaten nicht nur aufgrund der Hitze einige Male Schweißtropfen auf der Stirn. Lange Zeit war es ruhig um die Handballer aus der Spielzeugstadt, die auch in der kommenden Spielzeit wieder in Thüringens höchster Spielklasse antreten werden. Doch kurz vor dem Saisonstart in einer Woche am 14. September gibt sich Vereinsvorstand Alexander Ebert optimistisch. „Wir mussten zwar einen ziemlichen großen Umbruch verkraften, sehen uns aber für die kommenden Aufgaben gerüstet!“

Und die ersten Aufgaben haben es gleich in sich. Zum Saisonauftakt gastiert in der Spielzeugstadt kein geringer als einer der Meisteranwärter: Der VfB TM Mühlhausen. Anschließend müssen die Südthüringer nach Ronneburg, um eine Woche später schon wieder Hermsdorf zu Hause zu empfangen. Bereits die ersten Wochen werden zeigen, wo man steht. Doch formulierte man in den zurückliegenden Jahren vorsichtig die Meisterschaft und den Aufstieg als Ziel, werden diesmal kleinere Brötchen gebacken. Zu groß war der personelle Aderlass. Details über die Zu- und Abgänge folgen zeitnah…

Presse SHV

 

 sonneberger handballverein sponsoren leoni logo weiss
 sonneberger handballverein sponsoren vrbank logo weiss
 sonneberger handballverein sponsoren likra logo weiss

powered by www.sunnyhill-design.de

Template by L.THEME